Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

Erlenhof  im Oderbruch  ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingegangene Aufträge werden noch nach den zu diesem Zeitpunkt gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet

2. Angebot
Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sowie Preisirrtümer sind möglich. Die jeweilige Preisliste verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe Ihre Gültigkeit.

3. Lieferung und Zahlung
Der Mindestbestellwert beträgt 25,00 €. Die Versandkostenpauschale beträgt 6,95 €. Es bleibt uns vorbehalten eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Daraus resultierende Nachlieferungen sind frachtkostenfrei. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Die Lieferung erfolgt gegen Vorkasse, lt. Rechnung per E-mail und ohne Abzug, auf die unten angegebene Bankverbindung.

4. Lieferzeiten
Die Lieferung ist innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto. Von Ihnen bestellte Ware geben wir Montag bis Donnerstag zur Post, sofern keine gesetzlichen Feiertage sind. So können wir gewährleisten, dass die Ware umgehend bei Ihnen eintrifft und nicht unnötig auf dem Transportwege ist.

5. Rückgaberecht
Für nicht benutzte Ware besteht ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen. Die Rückgabefrist wird gewahrt durch das fristgerechte Absenden der Ware (14 Tage nach Erhalt der Lieferung) und nach vorheriger Absprache mit mir. Die Rücksendung wird von uns nur angenommen, wenn sie ausreichend frankiert wurde. Von der Rückgabe ausgeschlossen sind extra für den Käufer zusammengestellte Präsente. Das Rückgaberecht gilt nicht für preisreduzierte Ware und Produkte aus Sonderverkaufsaktionen.

6. Stornobedingungen gebuchter Übernachtungen:

Wenn Sie von Ihrer Reise zurücktreten müssen gelten folgende Stornierungskosten:

•  Bis 4 Wochen vor dem Termin kostenfrei, danach sind wir stets bemüht, das Zimmer, den Schäferwagen oder die Blockhütte neu zu vergeben. Sollte uns dies nicht möglich sein, sind wir berechtigt 80% der Kosten von Logis und ggf.  Frühstück in Rechnung zu stellen.

•  Bitte beachten Sie, dass uns Ihre schriftliche Stornierung bis zu diesem Tag (4 Wochen vorher) erreicht haben muss.

Alle Preise in € - inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer – sind gültig bis zum Erscheinen einer neuen Preisliste.

 

7. Gefahrübergang
Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch den Erlenhof  im Oderbruch  auf den Käufer über.

8. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von
Erlenhof  im Oderbruch 

10. Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) mache ich darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

11. Salvatorische Klausel
Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sind oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. An die Stelle der ungültigen Bestimmung tritt die für diesen Fall bestehende branchenübliche Bestimmung, bei Fehlen einer zulässigen branchenüblichen, die entsprechende gesetzliche Bestimmung.

12. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile der Sitz von
Erlenhof  im Oderbruch . Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Erlenhof  im Oderbruch 
   Barbara Brunat
Kienitzer Oderstr. 51
15324 Letschin
Tel.: 033478/3 89 80
E-mail: info@erlenhof-im-oderbruch.de                                                                                               Steuernummer:   064/209/02938                       Ust-IdNr.:   DE252167048

Bankverbindung: Frankfurter Sparkasse 1822direkt
IBAN: DE70 5005 0201 1253 7179 64
BIC:    HELADEF1822                                                             Stand: Juli 2014

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Vermietung von Fahrrädern         ( eBike )

1. Allgemeines
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.
Erlenhof  im Oderbruch  ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.

 

2. Haftung

2.1           Die Mietfahrräder befinden sich in einem verkehrs- und betriebssicheren Zustand, sind ausgestattet mit Bediencomputer + Akku. Sie werden übergeben mit 1 Schlüssel für den Akku + Fahrradspeichenschloss, sowie – falls gewünscht - Originalbetriebsanleitung von BOSCH und Bedienungsanleitung von HERCULES.

 

2.2           Mit Mietbeginn übernimmt der Mieter das/die Mietfahrräder in seine Obhutspflicht und haftet gegenüber dem Vermieter in Höhe des Wiederbeschaffungswertes bei Diebstahl und/oder Beschädigung und kommt für die Kosten der Wiederherstellung der Verkehrs- und Betriebssicherheit auf.

 

2.3           Der Vermieter übernimmt gegenüber dem Mieter grundsätzlich keine Haftung, ausgenommen bei zu vertretender grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz für Sach-, Körper-, Vermögens- oder sonstigen Schäden, die dem Mieter aus einem eventuellen Fehler oder Schaden am Fahrrad entstehen können.

 

2.4           Bei Schäden die weder Mieter noch Vermieter zu vertreten haben, wird dem Mieter ohne weitere Kosten ein Ersatzrad zur Verfügung gestellt oder eine Reparatur durch den Vermieter vorgenommen. Der Mieter hat den Vermieter unverzüglich zu informieren.

 

3. Angebot
Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sowie Preisirrtümer sind möglich. Die jeweilige Preisliste verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe Ihre Gültigkeit.

 

4.  Zahlung
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse. Bei Übernahme des Fahrrades wird die Miete für die voraussichtliche Mietdauer, sowie für die zusätzlichen, kostenpflichtigen Leistungen und Sondervereinbarungen, fällig.

 

5. Gefahrübergang
Die Gefahr geht mit der Übergabe des Fahrrades durch
Erlenhof  im Oderbruch  auf den Mieter über.

6. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte..

7. Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) mache ich darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

8. Salvatorische Klausel
Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sind oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. An die Stelle der ungültigen Bestimmung tritt die für diesen Fall bestehende branchenübliche Bestimmung, bei Fehlen einer zulässigen branchenüblichen, die entsprechende gesetzliche Bestimmung.

9. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile der Sitz von
Erlenhof  im Oderbruch. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Erlenhof  im Oderbruch
Barbara Brunat
Kienitzer Oderstr. 51
15324 Letschin OT Kienitz Nord
Tel.: 033478/3 89 80
E-mail: info@erlenhof-im-oderbruch.de               

Steuernummer: 064/209/02938                               Ust-Id.Nr.: DE 252167048

Bankverbindung: Frankfurter Sparkasse 1822direkt
IBAN: DE70 5005 0201 1253 7179 64
BIC:    HELADEF1822                                                                   Stand: Juli 2014