LANDGRÜN Siegel

 

Wir tragen das LANDGRÜN Siegel.

Was bedeutet das?

 

Kaum eine andere Urlaubsform kommt dem Thema Nachhaltigkeit grundlegend schon so nah wie der Urlaub auf dem Land. Dort, wo das Leben nicht vor dem Fernseher, sondern vor der Tür stattfindet. Wo wir erinnert werden, dass die Milch nicht aus dem Kühlschrank kommt. Und wo man seinen Brot-Zutaten beim Wachsen zusehen kann.

 

LANDGRÜN steht für Gastgeber und Unterkünfte in ganz Europa, die besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit legen und in verschiedenen Kriterien der Bereiche INFORMIEREN – ANREISE – WOHNEN – ESSEN & TRINKEN – ERLEBEN – ABREISE erfolgreich geprüft wurden. Erfahrt mehr über das Thema Nachhaltiger Landurlaub.

 

●   wir betreiben naturnahe Tierhaltung, unsere Schafe (Skudden) sind nicht eingestallt, sie haben einen Offenstall und können selber entscheiden ob sie hinein gehen oder draussen bleiben  –  wir sind Nutztierarche bei VIEH e.V. eine Initiative zur Erhaltung alter, gefährdeter Haustierrassen  -  auch unsere beiden Hunde gehören zu einer Rasse die vom Aussterben bedroht ist,  es sind Schafpudel

 

●   wir bieten selbst hergestellte und regionale Produkte an: Wurst, Fleisch + Wolle von unseren Schafen, Schafmilchprodukte, Marmeladen und handgesponnene Wolle

 

●   unsere Unterkünfte sind ausschließlich aus Holz, die Dämmung ist mit Schafwolle, im Blockhaus mit Hanf

 

●   geheizt wird mit Strom, erzeugt von unserer Photovoltaikanlage und zusätzlich beziehen wir Ökostrom

 

●   die Mülltrennung erfolgt aus Platzgründen an einem zentralen Platz, Pflanzenabfälle werden kompostiert

 

●   wir nutzen tlw. Regenwasser, haben einen eig. Brunnen zur Bewässerung der Weiden und haben eine Pflanzenkläranlage, das bedeutet, alles Wasser was wir entnehmen bleibt hier auf dem Grundstück

 

●   es gibt möglichst wenige versiegelte Flächen, Stein und Kies nur dort wo es aus Nutzungsgründen erforderlich ist

 

●   wo immer es geht verzichten wir auf unnötigen Papierverbrauch und - ganz wichtig - natürlich auf Plastik!!

 

●   und last not least: in den Unterkünften gibt es weder Radio noch Fernseher


Anrufen

E-Mail

Anfahrt